Ehefrau in Strapse vernaschtAlexander saß mit seiner Lektüre in seinem Lieblingssessel, zwischendurch schaute er immer verstohlen zu Beatrice seiner Ehefrau hinüber, die es sich mit einem Rätsel bequem gemacht hatte. Er konnte es immer noch kaum fassen, was für ein Glückspilz er war. Diese Frau war nicht nur intelligent, sondern dazu auch noch wunderschön. Langsam legte er sein Buch zur Seite und trank einen Schluck aus seiner Tasse. Er lehnte sich zu Beatrice hinüber. Sie schaute ihn kurz aus dem Augenwinkel heraus an und schmunzelte. ”Aha, der Kater ist wieder auf Schmusekurs”, dachte sie.Sie überlegte, welches Wort sie gerade in die Kästchen eintragen sollte, als er sie ansprach:”Schatz?” Sie gab ein kurzes Brummen als Antwort von sich. Er versuchte es erneut, sie von ihrer Beschäftigung abzulenken. weiterlesen »

Eingetragen in: Fetisch | Kommentare: Keine Kommentare

Von zwei Lesben vernaschtIhr kennt diese Tage, an denen man glaubt, es kann eigentlich nichts mehr diesen Tag retten. Der Wecker holt euch zu früh aus dem Bett, die Arbeit hält nur Ärger bereit und zu guter Letzt springt danach das Auto nicht mehr an. Genau so einen Tag hatte ich gerade hinter mir und mein einziger Wunsch war es nur noch irgendwo den Frust zu ertränken und so führte mich mein Weg in die kleine Cocktail Bar am Eck kurz vor meiner Haustür! An der Trese bestellte ich mir ein Bier und zog es hastig runter, bevor ich es mir mit einem weiteren dann an einem Tisch gemütlich machte. Ich starrte aus dem Fenster als davor zwei hinreißende Mädels auftauchten änderte sich meine Laune schlagartig. Ich klopfte gegen die Fensterscheibe und deutete an, dass Sie doch beide in die Cocktail Bar reinkommen sollen. weiterlesen »

Eingetragen in: Bisexuell | Kommentare: Keine Kommentare

Zur Schwanzhure erzogenIch schaute des Öfteren im Internet nach Kontaktanzeigen. Leider ist das, was man auf den einschlägigen Seiten geboten bekommt, meist in einer solchen Art und Weise primitiv, dass ich auch zwischen den vielen hunderten Anzeigen nicht eine wirklich für mich in Frage kommende fand. Auch heute Abend saß ich wieder vor meinem Rechner, eine meiner Lieblingsseiten flimmert vor meinen Augen. Allerdings fiel mir heute schon eine der ersten Anzeigen sofort ins Auge. Der Text intelligent und ansprechend, kurz und bündig und doch alles erklärend, keine Rechtschreibfehler. Meine Vorlieben deckten sich genau mit den beschriebenen. Und schließlich ein guter Satz am Ende: „Um intelligente Antworten wird gebeten“. Ich las sie ein zweites Mal, drittes Mal, und wusste, dass ich auf jeden Fall Antworten werde. weiterlesen »

Eingetragen in: Transexuelle | Kommentare: Ein Kommentar

« Vorherige Seite - Nächste Seite »