Geiles Erotik Erlebnis am SeeKein einziges Wölkchen am Himmel, die Temperaturen weit über 25 Grad und mit dem neuesten Krimi in der Hand, ging ich den Weg zum See entlang. Es war kein großer See und er lag ziemlich versteckt hinter einem kleinen Wäldchen. Ich war schon öfter hier gewesen. Meistens war hier niemand anzutreffen und eine friedliche Ruhe lag über diesem Ort. Kurz vorm See musste ich mich durch ein wenig Gestrüpp durchkämpfen, das über den kaum genutzten Pfad gewachsen war. Ein paar Dornenranken verfingen sich in meinen Shorts und ich musste mich losreißen. Dabei zog ich mir einen langen Schnitt an der Wade zu. Der Schnitt war zwar nicht tief, aber trotzdem fing die Wunde an zu bluten und das Blut lief an meiner Wade hinab in meinen Schuh. Fluchend stolperte ich weiter und bemerkte, dass ich nicht allein war. weiterlesen »

Eingetragen in: Outdoor | Kommentare: 4 Kommentare

Lesbische Erotik FantasienObwohl ich darauf stehe, ordentlich von dem Schwanz meines Freundes durchgevögelt zu werden, denke ich doch oft daran, wie es wäre, wenn ich mal eine schöne feuchte Vagina lecken könnte. Auch wenn ich allein bin und einfach nicht anders kann, als meine Finger zwischen die Beine zu schieben denke ich oft nicht an einen Schwanz, sondern an ein paar schöne Lesbische Sexpielchen mit einem hübschen Mädel. Leider ist es bisher noch nie so weit gekommen. Eine gute Freundin von mir scheint diese Gedanken auch zu haben, und immer, wenn wir betrunken sind, tanzen wir oft irgendwann ziemlich eng zusammen. Beim ersten Mal hat sie mich damit ziemlich überrascht. Wir waren auf einer Party und meinem Freund zur liebe hatte ich mich schick angezogen. Ich trug ein kleines schwarzes Kleid. weiterlesen »

Eingetragen in: Lesben | Kommentare: 14 Kommentare

Mein schönstes UrlaubserlebnisEs ist mein erster Urlaub seit langem. Ich musste einfach mal raus aus dem tristen Alltag. Raus aus all meinen Sorgen und weg von allen Dingen, die mir jeden Tag das Leben so verdammt schwer machen. Mein Ziel war Mallorca: Sonne, 32 Grad im Schatten, weisser, samtweicher Sand unter meinen Füßen und Azurblaues Wasser. Ein Traum und immer wieder dachte ich “zu schade, dass ich nach 14 Tagen wieder zurück ins kalte, graue und verregnete Deutschland musste. Doch jeden Tag genoss ich es, mich im Bikini am Strand zu räkeln, die Sonne zu geniessen und hin und wieder das salzige Meereswasser auf meiner Haut zu spüren. So auch an diesem letzten sonnigen Samstagnachmittag. Nach meiner Schwimmrunde durch das Meer zog es mich an eine der zahlreichen Strandbars. weiterlesen »

Eingetragen in: Lesben | Kommentare: 13 Kommentare

Nächste Seite »