Date mit Extra viel SpermaLisa lief zögerlich auf das kleine Wäldchen zu und dachte wie verrückt sie doch sei. Den Typen hat sie vor zwei Tagen im Internet kennengelernt und schon hatte sie ein Date mit ihm in einem Restaurant, das sich angeblich am Rande der Stadt in einem kleinen Wald befand, was eine romantische und ruhige Stimmung versprach. Das waren zumindest seine Worte. Nun war sie sich nicht sicher. Leider war es viel zu lange her, dass sie mit einem Mann alleine war und so trieb ihre mittlerweile bis zum Zerreisen angespannte Vagina in diesen Wald und hoffte auf das Beste. Naja der Mann sah auf den Bildern gut und vertrauenswürdig aus, also was soll’s. Ihre Freunde sagten oft zu ihr, dass sie naiv sein und viel zu sehr den Menschen vertraue. weiterlesen »

Eingetragen in: Gruppensex | Kommentare: Keine Kommentare

Sex mit dem Onkel und CousinVor einigen Tagen stand wieder einmal ein Besuch bei Verwandten auf dem Plan. Regelmäßig besuchte ich meinen Onkel Ingo und seine Familie, zu der seine Frau Britta und Ihr gemeinsamer 19 jähriger Sohn Chris gehörten. Vor allem mit Britta verstand ich mich prima, auch wenn sie, genau wie Ingo bereits 52 und damit genau doppelt so alt, wie ich war. Aber trotzdem lagen wir auf einer Wellenlänge und so freute ich mich auch an diesem Tag, mit Ihr quatschen zu können. Als ich an der Türe ihres Einfamilienhauses klingelte, öffnete mir mein Onkel die Türe und freute sich mich zu sehen. Wir umarmten uns herzlich und gingen dann hinein ins Haus. Es roch bereits nach frischgebackenem Kuchen und Kaffee. Jedoch waren weder Chris noch Britta irgendwo zu sehen. weiterlesen »

Eingetragen in: Inzest | Kommentare: 7 Kommentare

Wie Männer vom Sex träumenEs war ein Abend wie jeder andere, die Kinder schliefen schon und wir machten es uns auf´m Sofa bequem. Wir kuschelten uns aneinander und Du flüsterst mir, dass Du Lust hättest, ich fragte, nach was Dir so vorschwebt. Von Dir gibt es wie immer keine richtige Antwort, da Du nie Deine wirklichen Wünsche äußerst oder kaum mal. Ich drehe nun das Licht ab, zünde die 2 Kerzen am Kamin an und dort lodert auch noch Feuer, da schaue ich Dich an und sag, „nun jetzt hast Du zwei Möglichkeiten; entweder ich tanze nach Deiner Pfeife oder ich sage, wo es heute lang geht.“ Du schaust etwas verdutzt den normal geht es mit fummeln weiter der mit Sex endet. Du fragst „würde Dir denn was vorschweben“, „sicher“ sag ich „aber es kann sein, dass Du nicht auf Deine Kosten kommst, wenn ich mich mal wirklich fallen lasse“. weiterlesen »

Eingetragen in: Hetero | Kommentare: Keine Kommentare

« Vorherige Seite - Nächste Seite »