Sekretärin mit dicken Titten geficktDa hatte er sie endlich erwischt! Schon seit Tagen lauerte er auf seine Sekretärin. Verdammt, sie war aber auch so heiß! Trug immer knappe Röckchen, nur eine Handbreit unter dem Arsch und die Bluse ließ mehr als nur den Inhalt erahnen. Nur arbeitstechnisch hatte sie nicht allzu viel drauf. Mit ihrer schlanken Figur und dem Knackarsch, den er gern unter seiner Hand spüren wollte, machte sie das aber doppelt wett. Und mit den wackelnden Titten unter der weißen Bluse hatte sie ihn beim Vorstellungsgespräch dann restlos überzeugt. Er wartete schon eine Weile auf eine passende Gelegenheit und da war sie nun. Während der Arbeitszeit blätterte sie in einer Zeitschrift. Fräulein Henske, ist denn mein Bericht für die Firma Schmitz fertig? Ausweichend gab sie Antwort. weiterlesen »

Eingetragen in: Hetero | Kommentare: Ein Kommentar

Entjungfert vom Mädel mit dicken TittenIch war 18 Jahre alt und verbrachte die Wochenende viel bei der katholischen Jugend, wo ich mithalf, eine Jugenddisco zu betreiben. Ich hatte nur wenig Erfahrungen mit Mädchen bis dahin. Nach der Tanzstunde küssen, mal die Hand unter den Pulli, selten mal unter BH mehr war da nicht. Die Mädchen waren auch allesamt da zwischen 16 und 18 und denke mal alles Jungfrauen. Einmal war eine ziemlich erregt und ich wollte mit der Hand in ihr Höschen rein, aber kurz vor der Entscheidenten Stelle wehrte sie mich heftig ab. Das zu meinen Erfahrungen bis zu diesem denkwürdigen Samstag. Ich stand an der Tür von unserer Disco und da kam sie. Sie war damals schon 19 und ich kannte sie vage von unserem Gymnasium. Sie hatte dieses Jahr gerade Abitur gemacht. weiterlesen »

Eingetragen in: Teenager | Kommentare: 2 Kommentare

Heiße Sex Nächte mit LisaMit diesen Worten schlug sie die Decke zurück. Die weite Unterhose und die liegende Position sorgten dafür, dass ER gar nicht so gut zu sehen war. Deshalb stupste sie plötzlich mit einem Finger zwischen meine Beine, um meine Erektion zu ertasten, bzw. ihre Härte zu prüfen. „Unglaublich. Er ist tatsächlich schon wieder hart.“ Und nun ihre ganze Hand auf ihn legend fuhr sie fort: „Und groß scheint er auch zu sein.“ Er zuckte aufgrund ihrer Berührung und wir mussten lachen. „Darf ich ihn sehen?“ Ich wusste nicht so recht. „Du weißt, dass ich dich sehr gern habe. Ich will nicht, dass es zwischen uns kompliziert wird. Aber wenn du glaubst, dass es o.k. ist …“ Sie nickte und so zog ich meine Unterhose etwas nach unten. Interessiert begutachtete sie ihn. „Ja, er ist wirklich groß. Und auch sehr schön, so gerade. weiterlesen »

Eingetragen in: Teenager | Kommentare: 2 Kommentare

Nächste Seite »