Ihr kennt diese Tage, an denen man glaubt, es kann eigentlich nichts mehr diesen Tag retten. Der Wecker holt euch zu früh aus dem Bett, die Arbeit hält nur Ärger bereit und zu guter Letzt springt danach das Auto nicht mehr an. Genau so einen Tag hatte ich gerade hinter mir und mein einziger Wunsch war es nur noch irgendwo den Frust zu ertränken und so führte mich mein Weg in die kleine Cocktail Bar am Eck kurz vor meiner Haustür! An der Trese bestellte ich mir ein Bier und zog es hastig runter, bevor ich es mir mit einem weiteren dann an einem Tisch gemütlich machte. Ich starrte aus dem Fenster als davor zwei hinreißende Mädels auftauchten änderte sich meine Laune schlagartig. Ich klopfte gegen die Fensterscheibe und deutete an, dass Sie doch beide in die Cocktail Bar reinkommen sollen. weiterlesen »

Eingetragen in: Bisexuell | Kommentare: Keine Kommentare

Ich schaute des Öfteren im Internet nach Kontaktanzeigen. Leider ist das, was man auf den einschlägigen Seiten geboten bekommt, meist in einer solchen Art und Weise primitiv, dass ich auch zwischen den vielen hunderten Anzeigen nicht eine wirklich für mich in Frage kommende fand. Auch heute Abend saß ich wieder vor meinem Rechner, eine meiner Lieblingsseiten flimmert vor meinen Augen. Allerdings fiel mir heute schon eine der ersten Anzeigen sofort ins Auge. Der Text intelligent und ansprechend, kurz und bündig und doch alles erklärend, keine Rechtschreibfehler. Meine Vorlieben deckten sich genau mit den beschriebenen. Und schließlich ein guter Satz am Ende: „Um intelligente Antworten wird gebeten“. Ich las sie ein zweites Mal, drittes Mal, und wusste, dass ich auf jeden Fall Antworten werde. weiterlesen »

Eingetragen in: Transexuelle | Kommentare: Ein Kommentar

An einem warmen Herbsttag ging ich nach einer erfolgreichen Shoppingtour, bei der ich mich für den Winter mit Klamotten eingedeckt habe an einer Baustelle vorbei. Ich sah drei Jungs, vermutlich alles Lehrlinge vor ihrem Container Pause machen. Sie bemerkten auch mich in meinem Top und Hotpants. Einer der Drei rief sofort „Hey, Baby geile Titten“. Die meisten hätten sich entweder jetzt geschämt oder während wütend geworden und hätten einen Spruch zurückgerufen. Ich war jedoch ganz anders. Denn ich war wirklich stolz auf meine großen Brüste. Zwar bin ich mir seitdem ich 15 bin jedes Jahr neue BHs am Kaufen, weil sie nicht aufhören zuwachsen, aber ohne Nachteil kein Vorteil. Ich schaute die Jungs daraufhin mit einem Lächeln an und Griff mir unter meine Brüste um sie noch größer wirken zulassen. weiterlesen »

Eingetragen in: Gruppensex | Kommentare: Ein Kommentar

Nächste Seite »