Ein unvergesslicher SommerurlaubEndlich wieder Sommer – raus hier! Das dachten wir uns alle, als wir mit den Abschlusszeugnissen in der Hand stolz aus der klasse schlenderten. Dies würde ein ganz besonderer Sommer werden, denn wir hatten viel vor. Ganz vorne auf dem Terminplan stand allerdings das Wochenende in der Strandhütte meines Onkels. Er konnte sie diesen Sommer leider nicht besetzen, da seine Frau in einigen Tagen ein Baby bekommen würde. So also hatten meine fünf besten Freunde und ich uns entschlossen, das erste Wochenende dort oben zu verbringen. Steve, Benny, Jason, Michelle, Jasmin und ich trafen uns also am Morgen des ersten Donnerstages der Ferien am Bahnhof. Wir bildeten einen Kreis und redeten über allen möglichen Mist, während wir auf den Zug warteten. weiterlesen »

Eingetragen in: Teenager | Kommentare: 2 Kommentare

Arschfick mit meiner älteren FreundinIch bin seit 8 Monaten mit meiner Freundin Elisabeth zusammen. Sie ist eine hübsche, erotische 48 jährige Frau mit blonden Haaren und blauen Augen. Ihre Brüste sind der Wahnsinn. Selbst in ihrem beachtlichen Alter stehen sie wie eine Eins. Außerdem sind sie unglaublich groß. Ihre BH-Größe beträgt 75 D. Einfach wundervoll. Auch ihr Hinterteil ist nicht von schlechten Eltern. Zwar ist ihr Arsch nicht mehr der Straffste, aber dafür unglaublich schön weiblich und groß. Ihr Kleidungsstil ist immer recht feminin und edel gehalten. Im Büro trägt sie am liebsten schicke Kostüme und in ihrer Freizeit durfte es gerne mal ein schickes Kleid oder ein kurzer Seidenrock sein. Elisabeth weiß, wie sie ihren Prachtkörper in Szene setzte, weswegen ich oftmals anerkennende Worte oder Blicke von meinen Kumpels ernte. weiterlesen »

Eingetragen in: Analsex | Kommentare: Ein Kommentar

Von drei Jungs am Badesee geficktEs war ein heißer Sommertag und ich wollte die Sonne am Badesee genießen. Ich suchte mir ein Plätzchen ohne viele Leute um mich und etwas versteckt durch einige Büsche. Ich lag auf meinem Handtuch und hatte mein Bikinioberteil ausgezogen, da ich keine Streifen haben wollte. Schnell wurde es ziemlich heiß und ich spürte die Schweißperlen auf meinen festen Brüsten, die sich ihren Weg meinen Körper entlang bahnten. Plötzlich hörte ich mehrere Stimmen in der Nähe. Ich schlug die Augen auf, stütze mich auf die Ellenbogen und spähte umher. Keine 20 Meter weiter kamen drei Kerle an, die sich scheinbar auch nach einem ruhigeren Platz umsahen. Sie waren jung, zischen 20 und 25, und äußerst gut gebaut. Ihre nackten Oberkörper glitzerten in der Sonne und ihre Badehosen waren allesamt eng. weiterlesen »

Eingetragen in: Outdoor | Kommentare: 11 Kommentare

Nächste Seite »